Lowpointer wieder am Défi Sportif

Nach nun längerer Abwesenheit sind dieses Jahr gleich zwei Teams ans Lowpointturnier in Montreal gereist. Die Teams haben sich augeteilt und noch Verstärkung aus dem Ausland hinzugezogen, damit beide Teams etwa gleichstark sind. Das Turnier hatte eine lange Lowpoint Tradition, bevor es zu einem 8 Punkte Turnier wurde. Der Erfolg blieb aus, weshalb man wieder zurück zum Lowpoint wechselte.

Einige der diesjährigen Teilnehmer waren schon gegen acht mal dabei aber für viele war es eine Premiere.

Vor zwei Jahren war das Niveau der Teams sehr mässig und auch wenige Teams, was uns dazu bewegte eben gleich mit zwei Teams hinzugehen. Leider haben dies das starke Kandische Team und auch die Rebels aus Deutschland nicht getan. So war dann das Niveau der Mannschaften sehr unterschiedlich. Dies führte leider zu wenigen spannenden Spielen.

Wir haben uns aber die gute Laune nicht nehmen lassen und hatten eine tolle Zeit zusammen!

Dank ganz herzlich unseren Begleitern: Reni, Sabrina, Johnny, Tobi und Aschi!!!!!!

 

on 09 Mai 2017