Updates zum Qualiwettkampf

Das Turnier ist zu Ende und die Schweiz wird achter. Nach der Gruppenphase, wo die Schweiz ihr Ziel nur haarscharf verpasste sicher eine grosse Enttäuschung. Irland gewinnt das Turnier und ist neben Neuseeland, Kolumbien und Polen für die WM qualifiziert.

Alle Resultate WCQT

 

11.04.2018

Rollstuhlrugby: Irland gewinnt das Turnier in Nottwil
 
Nottwil, 8.4.2018 – Die Schweiz beendet das Qualifikationsturnier für die WM in Australien auf Platz 8.
Das Ziel der WM-Teilnahme wurde nicht erreicht. Qualifiziert haben sich hingegen Irland, Neusee-
land, Polen und Kolumbien.
 
Nachdem bereits am Freitag klar war, dass die Schweiz nicht nach Australien fährt, gelang es dem Heim-
team nicht mehr, Bestleistungen abzurufen. Mit zwei Siegen in der Round Robin bewies die Schweiz, dass
sie nahe an der Weltspitze ist. Denn Kolumbien und Polen konnten sich nur dank der grösseren Tordifferenz
qualifizieren. Als mit der Niederlage gegen Südkorea auch Platz 5 nicht mehr in Reichweite war, liessen die
Leistungen der Schweizer sichtbar nach. Im heutigen Spiel gegen Deutschland um Platz 7 und 8 kam neben
nachlassenden Kräften auch die fehlende Motivation hinzu. So verlor die Schweiz deutlich mit 41:46.
 
Coach Christian Härdi war nicht zufrieden mit der Leistung der letzten beiden Tage: «In den ersten drei Spie-
len haben wir sehr gutes Rollstuhlrugby gezeigt. Beim Spiel von heute fehlte der Siegeswille und die physi-
schen Verschleisserscheinungen nach fünf Spieltagen machten sich zu stark bemerkbar. Nun müssen wir
erst einmal eine vollständige Analyse machen und dann wieder nach vorne blicken. Unser nächstes Ziel ist,
an der B-EM im Herbst den Aufstieg in die A-Gruppe zu schaffen.»
 
Das Spiel von heute
Das Resultat des ersten Viertels versprach nichts Gutes. Die Schweiz lag beim Stand von 12:14 zwar noch
nicht abgeschlagen, aber doch schon zurück. Der Start ins zweite Viertel misslang dann deutlich und
Deutschland konnte sich einen grossen Vorsprung herausarbeiten dank vielen Ballverlusten. Zur Halbzeit
zeigte die Anzeigetafel 19:27. Mit einem Linienwechsel nahm das Spiel des Heimteams wieder bessere Zü-
ge an. Dennoch stand es zur letzten Pause 28:36, ein Rückstand, der nicht mehr aufzuholen war. Deutsch-
land siegte klar mit 41:46.
 
Die Weltmeisterkandidaten
Auf den Weg nach Australien machen sich Irland, Neuseeland, Polen und Kolumbien. Diese vier Mannschaf-
ten haben in Nottwil hervorragende Leistungen gezeigt und ihre Spiele oft mit grossem Vorsprung gewon-
nen. Irland hat zudem kein einziges Spiel verloren. Das sind gute Voraussetzungen für den Kampf um den
Weltmeistertitel.

28.03.2018

Die Spiele werden alle Live gestreamt über unseren Youtube Kanal. Tim Shelton wird einige Spiele auch live kommentieren und da es ein internationales Turnier ist, wird er dies in Englisch machen. Zudem wird er sich auch jeweils Co-Kommentatoren vor Ort suchen um noch mehr Hintergrundinfos einstreuen zu können. Es darf also gespannt sein!

Hier also der Link zu unseren Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCORcli48R21coM_Vnp4ciuw?view_as=subscriber

21.03.2018

Trailer WCQT2018

 

21.03.2018

Matchheft WCQT 2018

15.03.2018

Das Spielerportrait von Jeremy Jenal ist online: Portraitvideos der Spieler

06.03.2018

Die Teamliste findest du hier

04.03.2018

Es bleibt nun noch genau ein Monat bis zur Eröffnung des Qualiwettkampfes. Die Vorfreude steigt und steigt und wir haben tolle Portraitvideos von Yves drehen lassen. Es werden nun Schrittweise Spieler um Spieler aufgeschaltet. Der Anfang machte Dave Mzee und nun ist Jeremy Jenal hinzugekommen.

Portraitvideos der Spieler

Viel Spass dabei...

15.02.2018

Der Turnierflyer ist nun auch fertig und im Umlauf. Nicht vergessen die Anspielzeiten sich zu reserviern und in Nottwil vorbeizukommen um die Schweiz auf ihrem Weg zu unterstützen.

Flyer neu Seite1

 

 

 Flyer neu Seite2

02.02.2018

Der Spielplan ist bekannt und es gilt sich die Anspielzeiten zu reservieren!

Die Schweiz wird am 4.April um 17.30 das Turnier gegen Kolumbien eröffnen. Ab 16:30 wird es eine Eröffnungszeremonie geben. Dann am 05. April um 18.00 steht das Spiel gegen Polen auf dem Plan und das letzte Gruppenspiel wird dann am 06. April wieder um 18.00 gegen Deutschland sein.

Spielplan WCQT

28.01.2018

Die Gruppengegner der Schweiz stehen nun fest. Es sind Deutschland, Kolumbien und Polen.

Die Gruppenauslosung hat statt gefunden und somit stehen die Gegner der Schweiz für den Qualiwettkampf fest. Es wird Deutschland, Kolumbien und Polen, welche im Pool A mit der Schweiz sind. 

Im Pool B werden Neuseeland, Brasilien, Korea und Irland aufeinandertreffen.

Der Spielplan wird sicher sehr bald erscheinen und dann kennen wir auch die genauen Spielzeiten.

Gruppenauslosung

26.01.2018

Die Gruppenauslosung wird am Sonntag 28.01. um 16h stattfinden. Es wird dazu einen Livestream geben. Der Link ist hier https://youtu.be/09G6BF-hDNs

 

31.12.2017

Das offizielle Logo steht!

LOGO schwarz

06.12.2017

Der Weltverband IWRF hat uns als Austrager ausgewählt für den Qualiwettkampf der Weltmeisterschaft. Die Schweiz wird also vom 2.-9. April in Nottwil dieses hochkarätige Turnier organisieren. Dabei geht es um die letzten vier Startplätze der Weltmeisterschaft, welche vom 5.-10.August 2018 in Sydney(Australien)stattfinden wird.

 Die qualifizierten Nationen sind Brasilien, Neuseeland, Polen, Deutschland, Irland, Kolumbien und Südkorea. Die Schweiz hat also nun die Chance eine der letzten Plätze zu erkämpfen für die WM.

Wir dürfen sehr gespannt sein! Also nun heisst es "Save the date" um dann auch live in Nottwil mitdabei zu sein!

Weiter Infos folgen nun laufend hier!

 

Hier auch schon mal die Presseerklärung des Weltverbandes:

I am pleased to announce that Nottwil, Switzerland, will host the 2018 IWRF World Championship Qualification Tournament. The event will be held at the Swiss Paraplegic Centre in Nottwil from April 2 to 9, 2018.

The Qualification Tournament will bring together eight countries to determine which will qualify for the last four positions at the GIO 2018 IWRF World Championship, to be held in Sydney, Australia, from August 5 to 10, 2018.

Nottwil was selected from among several host applicants by a competitive bid process. We were lucky to receive a number of excellent bids to host this event. The selection committee was very impressed by the quality of the bids received and the countries that will compete in Nottwil can be confident they will have the best possible opportunity to show why they should qualify for the World Championship.

Invitations and first entry forms will be sent out shortly to the top-ranked countries from each IWRF Zone that have not yet qualified for the World Championship, including Brazil, Colombia, Germany, Ireland, Korea, New Zealand, and Poland as well as to the host country Switzerland.

The top four teams from the Qualification Tournament will join Australia, Canada, Denmark, France, Great Britain, Japan, Sweden, and the United States at the World Championship in Sydney.

 

-- oder ihr findet die Mitteilung auf ihrer Webseite hier

on 06 Dezember 2017